Chaos im Bastelreich


Mein heißgeliebter Bastelkeller ist mal wieder "under construction"... leider. Unser Nachbar hat sein Grundstück verkauft und gibt somit auch den von ihm gemieteten Lagerraum nach 30 Jahren frei. 

Na, ja, das sorgt für zwiespältige Gefühle... Einerseits bekomme ich mehr Platz für meine Schätze, andererseits ist es schade, dass die ganze Arbeit im letzten Jahr für die Katz war... und ich kann noch nicht absehen, wieviel Arbeit im neuen Teil des Kellers auf uns zukommt. 

Momentan komme ich an gar nichts heran, weil wir alles mit Folie abgeklebt haben, um es vor Dreck und Staub zu schützen. Die Wand, an der in der nächsten Woche der Zugang wieder geöffnet wird, musste ganz freigeräumt werden. Leider standen da meine Perlenschränke... das Schwerste, was ich an Möbeln zu bieten habe :-)... 

Da ich Bastel-Zwangspause habe, kann ich prima über die Organisation meiner Schätze nachsinnen und Verbesserungen planen :-). Als Erstes habe ich mich meinen Stanzschablonen gewidmet. Bislang sind sie einfach in einer Holzkiste gestapelt und die Spellis hängen an der Wand. Besonders die kleinen Stanzen, bekommen bei dieser "Organisation" aber gerne Beinchen und werden dann unter lautem Fluchen gesucht.
Da muss Abhilfe her!!! So sieht der Plan für die kleinen Stanzen aus: 

Material:
-CD Hüllen aus dem Bürofachhandel - hundert Stück haben noch keine 3,00 € gekostet
- Druckerpapier, 160 g stark
- Magnetisches Fotopapier vom Discouter - 2 Bögen für 1,99 €

Die Hüllen haben eine Größe von 13 x 13 cm, sind aus mittelstarkem Plastik (für meinen Zweck reicht es!) und haben eine Überschlaglasche. Für das Innenleben habe ich mir erst einmal aus dem Druckerpapier 12,3 x 12,3 cm große Inlets geschnitten. Auf der Rückseite sind Hersteller und Kaufpreis vermerkt. Das Photopapier kann man prima mit dem Papierschneider in  6 gleichgroße Zuschnitte aufteilen. Damit es nicht rutscht, ist es mit der weissen Seite auf das Papier geklebt. So kann ich die Stanzen ganz leicht bei Bedarf entnehmen.




Über ein passendes Behältnis muss ich mir erst noch Gedanken machen, ich denke es wird eine Pappschachtel oder eine Holzkiste.... aber ich halte Euch auf dem Laufenden!

Ganz liebe Grüße





Weihnachtskartenproduktion

Wie immer bin ich ein bisschen spät mit der Produktion... Nein, es liegt nicht daran, dass ich lieber ATC als Karten gewerkelt haben :-), wie kommt Ihr nur darauf? Weihnachten kommt ja immer so völlig unerwartet...

Heute kann ich mit Stolz vermelden, dass die ersten 16 Karten fertig sind. Angetan haben es mir in diesem Jahr vor allem Naturtöne... merkt man gar nicht, oder???


Und hier zeige ich sie Euch noch einmal im Einzelnen:




















Diesmal habe ich vor allem meine Stanzen benutzt, beim nächsten Schwung müssen die Stempel herhalten :-)


Ganz liebe Grüße und eine schöne, kreative Woche!!!!






Mal wieder meiner Sucht gefrönt - ATC-Wahn :-)

Hallo meine Lieben,

eine schwere Entscheidung war es nicht... zur Wahl standen die längst fälligen Weihnachtskarten - aber da habe ich noch nicht wirklich eine zündende Idee-  und diese kleinen, suchterzeugenden Kärtchen... also habe ich meine Stempel durchgesehen und bin auf meine heißgeliebten Digi-Stamps von Mo Manning gestoßen -  Nun, was soll ich sagen... gewonnen haben natürlich die Kärtchen :-).

In dem kleinen Format finde ich die Motive ganz bezaubernd, auch wenn einige Details ein wenig untergehen.

Mal sehen, ob sie Euch gefallen:
Kürbis

Fairytales


Little Dancer


Angels


X-mas fun


Dreams


Liebe Grüße, habt einen schönen, kreativen Tag!!!!






Wiederholungstäter - aber geständig :-)

Ganz ohne Forum geht es einfach nicht!!!

Als unser alter Anbieter vor einiger Zeit den Laden verkauft hat, waren wir recht unglücklich, dass eine Weiterführung der "Bastelmusketiere" nicht problemlos möglich war. Entweder war die Handhabung der angebotenen Software nur für Kenner möglich, oder funktionierte einfach nicht. Auch die Vernetzung hier auf dem Blog hat nicht wirklich geklappt... Aber nun gibt es wieder ein richtig, echtes Forum - dank Chocolait, die einen neuen Host für uns gefunden hat.
Natürlich freuen wir uns über einen Besuch!!!

Ihr findet uns hier: Handgemacht - Kreativforum mit Herz


Kuki, Mero, Chocolait und ich warten schon sehnsüchtig auf Euch






2016 - Think big!!!!

Auch nachträglich wünsche ich Euch ein gutes, erfolgreiches, kreatives und ganz besonders gesundes 2016!

Die letzten Wochen des alten Jahres und auch die ersten Januarwochen habe ich in der Reha verbracht... Tja... und was soll ich sagen... unter dem Sofamonster mit  "Decke-über-den-Kopf-zieh-Tendenz", hat man dort doch tatsächlich einen anderen Menschen ausgegraben. :-) Ehrlich, ich hatte völlig vergessen, daß es diese Dame auch noch gibt.

Hilfe gab es im gesundheitlichen und sportlichen Bereich... Aber auch das Krea-Tief mit all seinen Ausläufern,  wurde dank Frau Weiss erfolgreich bekämpft. Beim ersten Termin, wusste ich gar nicht so recht, wo ich mit mir hin sollte. Frau Weiss hat mich dann nach einer Weile ermutigt, meine Tendenz zu Minikunst und Kniffelarbeit für einige Zeit beiseite zu schieben und ein bisschen größer zu denken... ein schönes, großes Blatt, dicke, griffige Graphitstifte und ein bisschen Röthel haben mich dann tatsächlich eingefangen. :-)

Derzeit woht mein Werk noch zum Glätten an der Wand... gleich unter meinem armen, vertrockneten Efeu... morgen bekommt es aber einen würdigen Rahmen.


So, den Rest zeige ich Euch in den nächsten Tagen, nun geht es erst mal zum Wasserballett :-).

Liebe Grüße,





Off Topic - Der beste Papa aller Zeiten

Mein Papa ist der Beste und ein Held! für mich natürlich! Und als kleine Einstimmung zum Wochenende, werde ich den Beweis antreten.
Bitte habt Nachsicht, es sind gaaaanz alte Bilder (Dias). Die Qualität ist... nun ja... nicht so toll, aber zeigen wollte ich sie dann doch :-)

Rauf bin ich alleine gekommen... runter dann nicht mehr... Papa hat gerettet!

Es mussten die blauen Blümchen sein... und ER hat sie mir geholt... ist das ein Held????






Habt ein schönes Wochenende!!!!

Liebe Grüße