2016 - Think big!!!!

Auch nachträglich wünsche ich Euch ein gutes, erfolgreiches, kreatives und ganz besonders gesundes 2016!

Die letzten Wochen des alten Jahres und auch die ersten Januarwochen habe ich in der Reha verbracht... Tja... und was soll ich sagen... unter dem Sofamonster mit  "Decke-über-den-Kopf-zieh-Tendenz", hat man dort doch tatsächlich einen anderen Menschen ausgegraben. :-) Ehrlich, ich hatte völlig vergessen, daß es diese Dame auch noch gibt.

Hilfe gab es im gesundheitlichen und sportlichen Bereich... Aber auch das Krea-Tief mit all seinen Ausläufern,  wurde dank Frau Weiss erfolgreich bekämpft. Beim ersten Termin, wusste ich gar nicht so recht, wo ich mit mir hin sollte. Frau Weiss hat mich dann nach einer Weile ermutigt, meine Tendenz zu Minikunst und Kniffelarbeit für einige Zeit beiseite zu schieben und ein bisschen größer zu denken... ein schönes, großes Blatt, dicke, griffige Graphitstifte und ein bisschen Röthel haben mich dann tatsächlich eingefangen. :-)

Derzeit woht mein Werk noch zum Glätten an der Wand... gleich unter meinem armen, vertrockneten Efeu... morgen bekommt es aber einen würdigen Rahmen.


So, den Rest zeige ich Euch in den nächsten Tagen, nun geht es erst mal zum Wasserballett :-).

Liebe Grüße,